Bayerische VMM U 15 Höchberg

Veröffentlicht: Donnerstag, 30. June 2016

Unser Kämpfer Johannes Böhm (-55 kg) berichtet von seiner Teilnahme an der Bayerischenmannschaftsmeisterschaft am 25.06.16 der Altersklasse U15 in Höchberg mit dem Mannschaft das TSV Teisendorf:

     

     
Als erstes hatten wir ein Freilos, da eine Manschaft nicht antreten hat können. Unser erster Gegner war der Nordbayerische Vizemeister Judoteam Ansbach.
Ich kämpfte gegen den Trainersohn Jonas Bischoff, den ich vorzeitig mit O-uchi-gari auf die Matte legen konnte. Wir gewannen 5:3

Als zweites trafen wir dann auf den Sübayrischen Meister Abensberg, der mit Bayernkaderathleten gespickt war. Dort traf ich auf Konstantin Filatov. Nach vielen Wurfversuchen, in denen er sich in der letzten Sekunde auf den Bauch drehen konnte, warf er mich in der letzten Minute mit Tai-otoshi. Wir verloren 5:3

Das kleinen Finale und gleichzeitig den Einzug zur Süddeutschen Meisterschaft, bestritten wir gegen den Polizeisportverein aus Königsbrunn. Dort wurde ich in die Gewichtsklasse -60kg hochgeschoben. Obwohl ich die ganze Zeit meinen Gegner bewegt hab und Würfe probiert hab und mein Gegner die ganze Zeit passiv war, hat der Kampfrichter bei mir nicht mit Shidos gezögert. Am Ende hatten wir beide 3 Shidos. Wir verloren 4:3 und verpassten so, knapp die Süddeutsche Meisterschaft. In dieser Begegnung gab es aber viel Kritik an die Kampfrichter, da diese offen gegen uns geschietzt haben.
Auch die Gegner, gaben das gegenüber der Mannschaftsleitung, nach den Kämpfen offen zu. Dies hat uns den Sieg in dieser Runde gekostet.


Ergebnisse (Platz 1-9) der besten 16 Vereine aus ganz Bayern
1. Platz TSV Abensberg
2. Platz TSV München-Großhadern
3. Platz DJK Ensdorf
3. Platz PSV Königsbrunn
5. Platz KG Teisendorf / JT Oberland
5. Platz MTV Ingolstadt
7. Platz JC Ansbach
7. Platz KG PSV Nürnberg / Jahn Nürnberg 2000
9. Platz TSV München Großhadern 2
9. Platz KG JC Lauf /b TSV Altenfurt


Johannes Böhm
Foto von RAINER SCHMIDT

Foto von RAINER SCHMIDT

Zugriffe: 1701