Die perfekte Saison!

Veröffentlicht: Samstag, 01. July 2017

Das Judo-Team Oberland e. V. wird ungeschlagener Bayernligameister 2017

Die Tabelle ist eindeutig: 10:0 Punkte stehen für die Damen, des Judo-Team Oberland, auf der Haben Seite. Team-Chef'in Marion Weissensteiner und Coach Alexandra Haban blicken auf 5 tolle Kampftage zurück.
Der Zusammenhalt in der Mannschaft war toll, jeder hat alles für das Team gegeben - auf und neben der Matte. Die Mannschaft war jeden Kampftag voll besetzt, was man von vielen anderen Teams nicht behaupten kann. Das lag unter anderem an den 6 neuen Kampferinnen, die zum Beginn der Saison verpflichtet werden konnten, aber auch daran, dass jeder soweit wie möglich und nötig die privaten und beruflichen Termine zurückgestellt hat!

Vor dem eigentlichen Kampf hielt Team Coach Alex Haban noch ein tolles Techniktraining für den Vereinsnachwuchs. Mit viel Spaß und vielen methodischen Vorübungen, wurden neue Fußfegetechniken erarbeitet.
Bereits vor dem letzten Kampftag, am vergangen Sonntag, den 25.06.17 stand der Titelgewinn fest. Entsprechen locker und gut gelaunt starteten alle, in der heimischen Halle, gegen den TSV Peiting.
Die Gäste waren in Unterbesetzung, mit nur 8 von 10 notwendigen Kämpferinnen angereist, somit gingen bereits 2 Punkte pro Durchgang kampflos an die Holzkirchner Frauen. Im ersten Durchgang holten die weiteren Punkte;
Marion Weissensteiner (-70 kg) Sara Broß (-63 kg) Steffi Klinger u. Corinna Reiter ( beide -52 kg), Barbara Eschenlohr (+70 kg) und Maxi Rautenstrauß (-57 kg).
Zwischenstand: 6:4 für die Damen in Grün
Im zweiten Durchgang setzte Coach Alex wieder voll auf den Nachwuchs, diese sollte nochmal die Gelegenheit bekommen, Erfahrung zu sammeln und ohne Druck zu kämpfen. So kam Nachwuchskämpferin Lea Dempf – 63 kg zu ihrem ersten Einsatz in der Bayernliga, mutig stellte sich die Trägerin des grünen Gürtels, der Herausforderung, auch wenn sie noch keinen Punkt holen konnte.
Die Punkte zum Sieg holten;
Marion Weissensteiner (-70 kg), Sara Bross (-63 kg), Steffi Klinger u. Corinna Reiter (beide – 52 kg) und Maxi Rautenstrauß u. Edith Rottenaicher ( beide -57 kg).
Endstand 12:8 für das Green Team Oberland.
Der Meistertitel wurde mit Sekt und einem schönen Grillfest für alle Kämpferinnen und Helfer ordentlich gefeiert.
Verfasser: Marion Weissensteiner

  • Bayernliga - 5.Kampftag_1
  • Zugriffe: 153
  • Bayernliga - 5.Kampftag_2
  • Zugriffe: 153
  • Bayernliga - 5.Kampftag_3
  • Zugriffe: 159
  • Bayernliga - 5.Kampftag_4
  • Zugriffe: 148
  • Bayernliga - 5.Kampftag_5
  • Zugriffe: 157
  • Bayernliga - 5.Kampftag_6
  • Zugriffe: 147
  • Bayernliga - 5.Kampftag_7
  • Zugriffe: 152
  • Bayernliga - 5.Kampftag_8
  • Zugriffe: 152
  • Bayernliga - 5.Kampftag_9
  • Zugriffe: 141
  • Bayernliga - 5.Kampftag_10
  • Zugriffe: 159
  • Bayernliga - 5.Kampftag_11
  • Zugriffe: 142
  • Bayernliga - 5.Kampftag_12
  • Zugriffe: 140
  • Bayernliga - 5.Kampftag_13
  • Zugriffe: 151

Zugriffe: 363